СДАМ ГИА: РЕШУ ОГЭ
Образовательный портал для подготовки к экзаменам
Немецкий язык
немецкий язык
сайты - меню - вход - новости


Каталог заданий.
Задания Д C3. Диалог с опорой на текст задания

Пройти тестирование по этим заданиям
Вернуться к каталогу заданий
Версия для печати и копирования в MS Word
1
Задания Д C3 № 71

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie übernehmen die Rolle eines Schülers/ einer Schülerin an einer internationalen Sprachenschule. Sie treffen Ihren Mitschüler Paul/ Ihre Mitschülerin Paula im Campus. Er/sie hat eine neue Jacke an.

- Fragen Sie, wo er/sie diese Jacke gekauft hat.

- Beantworten Sie seine/ihre Fragen über Ihre Lieblingskleidung.

- Beantworten Sie seine/ihre Fragen über Schuluniform.

- Nehmen Sie das Angebot Ihres Mitschülers/Ihrer Mitschülerin nicht an.

Sie beginnen das Gespräch, der Prüfer/die Prüferin übernimmt die Rolle Ihres Mitschülers.

Sie müssen:

- auf die vier Aspekte der Aufgabenstellung eingehen;

- aktiv und höflich sein;

- die Entscheidung treffen.

Источник: Демонстрационная версия ГИА—2013 по немецкому языку.
·

2
Задания Д C3 № 106

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie spielen die Rolle eines Kursteilnehmers/ einer Kursteilnehmerin in einer internationalen Sprachenschule in Deutschland. Sie müssen morgen einen Aufsatz über die Sehenswürdigkeiten Berlins abgeben. Sie besuchen Ihre Mitschülerin Andrea/ Ihren Mitschüler Andreas, um bei ihm/ihr ein Grammatikbuch zu leihen, das Sie beim Schreiben des Aufsatzes benötigen.

- Grüβen Sie Ihren Gesprächspartner/Ihre Gesprächspartnerin, erklären Sie, was Sie brauchen und warum;

- Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/ der Gesprächspartnerin über den Inhalt Ihres Aufsatzes und zwar über welche Sehenswürdigkeiten werden Sie schreiben;

- Sie möchten den Aufsatz noch heute schreiben und sind knapp mit der Zeit, darum können Sie keine Angebote für heute Nachmittag annehmen;

- schlagen Sie Ihrer Freundin/Ihrem Freund vor, morgen einen neuen Film zu sehen.

Sie fangen das Gespräch an. Der Lehrer/die Lehrerin übernimmt die Rolle Ihres Freundes/Ihrer Freundin.

Sie müssen:

- sich angemessen verhalten (höflich, aktiv sein);

- vorgeplante Fragen stellen, um alle Informationen zu erhalten;

- die Entscheidung treffen.

Источник: Демонстрационная версия ГИА—2012 по немецкому языку.
·

3
Задания Д C3 № 218

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie übernehmen die Rolle eines Schülers / einer Schülerin an einer internationalen Sprachenschule, wo Sie einen Sprachkurs machen. Sie haben zwei Karten für ein Konzert, das morgen stattfindet. Sie möchten Ihren Mitschüler Jan / Ihre Mitschülerin Jana zum Konzert einladen.

- Laden Sie Ihren Mitschüler / IhreMitschülerin zum Konzert ein.

- Beantworten Sie Fragen Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin über Ihre Lieblingsmusik und Lieblingsmusiker.

- Beantworten Sie Fragen Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin über Städte Russlands und ihre Sehenswürdigkeiten.

- Nehmen Sie den Vorschlag Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin an, seine/ihre Familie zu besuchen. Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie erst ab 18 Uhr frei haben.

Sie beginnen das Gespräch, der Prüfer / die Prüferin übernimmt die Rolle Ihres Mitschülers.

Sie müssen:

1. auf die vier Aspekte der Aufgabenstellung eingehen

2. aktiv und höflich sein

3. die Entscheidung treffen.

Источник: Демонстрационная версия ГИА 2014−2015 по немецкому языку.

4
Задания Д C3 № 253

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie spielen die Rolle eines Kursteilnehmers/ einer Kursteilnehmerin in einer internationalen Sprachenschule in Deutschland. Ihre Mitschülerin Maria/ Ihr Mitschüler Mario hat Ärger: ihr/sein Handy ist kaputt.

Nun sprechen Sie mit ihm/ihr darüber.

- Grüβen Sie Ihren Gesprächspartner/Ihre Gesprächspartnerin, fragen Sie, was los ist;

- Schlagen Sie ihm/ihr vor, Ihr Handy zu benutzen;

- Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/ der Gesprächspartnerin darüber, wie oft und wozu Sie Ihr Handy benutzen;

- Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/ der Gesprächspartnerin über die Rolle des Technischen Fortschritts in unserem Leben;

- Nehmen Sie Angebote für den nächsten Tag an;

- Schlagen Sie vor, wann und wo Sie sich treffen.

 

Sie fangen das Gespräch an. Der Lehrer/die Lehrerin übernimmt die Rolle Ihres Freundes/Ihrer Freundin.

 

Sie müssen:

1) sich angemessen verhalten (höflich, aktiv sein),

2) vorgeplante Fragen stellen, um alle Informationen zu erhalten,

3) eine Entscheidung treffen.


5
Задания Д C3 № 288

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie spielen die Rolle eines Kursteilnehmers/ einer Kursteilnehmerin in einer internationalen Sprachenschule in Deutschland. Ihre Mitschülerin Maria/ Ihr Mitschüler Mario hat Ärger: ihr/sein Handy ist kaputt.

Nun sprechen Sie mit ihm/ihr darüber.

 

• Grüβen Sie Ihren Gesprächspartner/Ihre Gesprächspartnerin, fragen Sie, was los ist;

• Schlagen Sie ihm/ihr vor, Ihr Handy zu benutzen;

• Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/ der Gesprächspartnerin darüber, wie oft und wozu Sie Ihr Handy benutzen;

• Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/ der Gesprächspartnerin über die Rolle des Technischen Fortschritts in unserem Leben;

• Nehmen Sie Angebote für den nächsten Tag an;

• Schlagen Sie vor, wann und wo Sie sich treffen.

 

Sie fangen das Gespräch an. Der Lehrer/die Lehrerin übernimmt die Rolle Ihres Freundes/Ihrer Freundin.

 

Sie müssen:

1) sich angemessen verhalten (höflich, aktiv sein),

2) vorgeplante Fragen stellen, um alle Informationen zu erhalten,

3) eine Entscheidung treffen.


6
Задания Д C3 № 323

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie spielen die Rolle eines Kursteilnehmers/einer Kursteilnehmerin in einer internationalen Sprachenschule in Deutschland. Im Campus treffen Sie Ihre Mitschülerin Katrin/Ihren Mitschüler Karl, die/der glücklich aussieht. Nun sprechen Sie mit ihm/ihr darüber.

· Grüβen Sie Ihren Gesprächspartner/Ihre Gesprächspartnerin, fragen Sie, worüber/worauf er/sie sich freut;

· Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/der Gesprächspartnerin über Ihre Familie;

· Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/der Gesprächspartnerin über Ihren künftigen Beruf;

· Nehmen Sie Angebote für den nächsten Abend an; fragen Sie danach, wann und wo sie sich treffen.

Sie fangen das Gespräch an. Der Lehrer/die Lehrerin übernimmt die Rolle Ihres Freundes/Ihrer Freundin.

Sie müssen:

1) sich angemessen verhalten (höflich, aktiv sein),

2) vorgeplante Fragen stellen, um alle Informationen zu erhalten, eine Entscheidung treffen.


7
Задания Д C3 № 358

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie spielen die Rolle eines Kursteilnehmers/einer Kursteilnehmerin in einer internationalen Sprachenschule in Deutschland. Im Campus treffen Sie Ihre Mitschülerin Katrin/Ihren Mitschüler Karl, die/der glücklich aussieht. Nun sprechen Sie mit ihm/ihr darüber.

· Grüβen Sie Ihren Gesprächspartner/Ihre Gesprächspartnerin, fragen Sie, worüber/worauf er/sie sich freut;

· Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/der Gesprächspartnerin über Ihre Familie;

· Beantworten Sie die Fragen des Gesprächspartners/der Gesprächspartnerin über Ihren künftigen Beruf;

· Nehmen Sie Angebote für den nächsten Abend an; fragen Sie danach, wann und wo sie sich treffen.

Sie fangen das Gespräch an. Der Lehrer/die Lehrerin übernimmt die Rolle Ihres Freundes/Ihrer Freundin.

Sie müssen:

1) sich angemessen verhalten (höflich, aktiv sein),

2) vorgeplante Fragen stellen, um alle Informationen zu erhalten, eine Entscheidung treffen.


8
Задания Д C3 № 428

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie übernehmen die Rolle eines Schülers / einer Schülerin an einer internationalen Sprachschule, wo Sie einen Sprachkurs machen. Sie haben zwei Karten für ein Tennisturnier, das morgen stattfindet. Sie möchten Ihren Mitschüler Jan / Ihre Mitschülerin Jana zum Tennisturnier einladen.

 

· Laden Sie Ihren Mitschüler / Ihre Mitschülerin zum Tennisturnier ein.

· Beantworten Sie Fragen Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin über Ihre Lieblingssportart und Lieblingssportler.

· Beantworten Sie Fragen Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin über die Winterolympiade in Sotschi.

· Nehmen Sie den Vorschlag Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin an, seine/ihre Familie zu besuchen. Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie erst ab 18 Uhr frei haben.

 

Sie beginnen das Gespräch, der Prüfer / die Prüferin übernimmt die Rolle Ihres Mitschülers/Ihrer Mitschülerin.

Sie müssen

· auf die vier Aspekte der Aufgabenstellung eingehen

· aktiv und höflich sein

· die Entscheidung treffen


9
Задания Д C3 № 463

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

 

Sie übernehmen die Rolle eines Schülers / einer Schülerin an einer internationalen Sprachschule, wo Sie einen Sprachkurs machen. Sie haben zwei Karten für ein Tennisturnier, das morgen stattfindet. Sie möchten Ihren Mitschüler Jan / Ihre Mitschülerin Jana zum Tennisturnier einladen.

 

· Laden Sie Ihren Mitschüler / Ihre Mitschülerin zum Tennisturnier ein.

· Beantworten Sie Fragen Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin über Ihre Lieblingssportart und Lieblingssportler.

· Beantworten Sie Fragen Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin über die Winterolympiade in Sotschi.

· Nehmen Sie den Vorschlag Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin an, seine/ihre Familie zu besuchen. Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie erst ab 18 Uhr frei haben.

 

Sie beginnen das Gespräch, der Prüfer / die Prüferin übernimmt die Rolle Ihres Mitschülers/Ihrer Mitschülerin.

Sie müssen

· auf die vier Aspekte der Aufgabenstellung eingehen

· aktiv und höflich sein

· die Entscheidung treffen


10
Задания Д C3 № 498

LEHRERKARTE

Aufgabe 2 (2–3 Minuten)

Sie übernehmen die Rolle eines Schülers / einer Schülerin an einer internationalen Sprachenschule. Sie heiβen Stefan/Stefani. Sie machen einen Sprachkurs. Im Schulhof treffen Sie Ihren Freund / Ihre Freundin, der/die Sie zum Literaturabend einlädt.

· Nehmen Sie die Einladung Ihres Freund / Ihrer Freundin an, weil Sie sich für Literatur interessieren.

· Fragen Sie Ihren Mitschüler / Ihre Mitschülerin nach seinen/ihren Lieblingsschriftstellern und Lieblingsbüchern. Erzählen Sie Ihrem Freund / Ihrer Freundin, dass Sie sich auch für Bücher interessieren, dass Sie Abenteuerromane besonders gern haben. Sie möchten erfahren, ob Ihr Freund/Ihre Freundin Abenteuer und Reisen gern hat. Fragen Sie Ihren Freund/Ihre Freundin, wo er / sie die letzten Sommerferien verbracht hat.

· Laden Sie Ihren Freund / Ihre Freundin morgen ins Kino ein..

 

Fertigkeiten, die kontrolliert werden

Der Geprüfte / die Geprüfte muss folgende Fertigkeiten demonstrieren:

· sich angemessen verhalten ( höflich, aktiv sein)

· vorgeplante Fragen stellen, um alle Informationen rauszubekommen

· Gespräch beginnen, in Gang halten, beenden

· den Entschluss fassen


11
Задания Д C3 № 533

SCHÜLERKARTE

Sprechen 2 (2–3 Minuten)

Sie übernehmen die Rolle eines Schülers / einer Schülerin an einer internationalen Sprachenschule, wo Sie einen Sprachkurs machen. Sie haben ein Buch mit, das Sie in der Bibliothek geliehen haben. Sie möchten Ihren Mitschüler Stefan/ Ihre Mitschülerin Stefani zum Literaturabend einladen.

· Laden Sie Ihren Mitschüler / Ihre Mitschülerin zum Literaturabend ein.

· Beantworten Sie Fragen Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin über Ihre Lieblingsschriftsteller und Lieblingsbücher.

· Beantworten Sie Fragen Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin über Reisen.

· Nehmen Sie den Vorschlag Ihres Mitschülers / Ihrer Mitschülerin an, ins Kino zu gehen. Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie erst ab 17 Uhr frei haben.

 

Sie beginnen das Gespräch, der Prüfer / die Prüferin übernimmt die Rolle Ihres Mitschülers/ Ihrer Mitschülerin.

Sie müssen

· auf die vier Aspekte der Aufgabenstellung eingehen

· aktiv und höflich sein

· die Entscheidung treffen


Пройти тестирование по этим заданиям